Ihr Warenkorb
keine Produkte

Über mich

Ich bin Yog.Sothoth3. Im wahren Leben heiße ich Christoph Mahler, bin Baujahr 82 und bin ePfeifen macher. Das Dampfen habe ich 2011 angefangen. Zuvor habe ich sehr gerne Zigarillos und Pfeife geraucht. Ich bekam gesundheitliche Probleme im Mundraum, alles war angeschwollen und entzündet. Da las ich in den Nachrichten zum ersten Mal über das E-Rauchen. Das Rauchen wollte ich ja nicht aufhören, aber ist das wirklich eine Alternative? Ich bestellte mir gleich eine Marken-Dampfmaschine und ab da ging es mir auch wieder besser…
Damals musste ich jedes erdenkliche Dampfgerät mein Eigen nennen, es testen um herauszufinden, welches das Beste ist. Seit dem baue ich Mods, mein allererster Eigenbau entstand aus einer ausgerauchten Pfeife. Taster, 18350, nichts Großartiges, aber schön verziert.
Mit der Zeit habe ich mir diverse Werkzeuge angeschafft, um noch bessere ePfeifen Mod’s zu kreieren. Derzeit bin ich maschinentechnisch auf einem sehr guten Stand, nach dem Kauf meiner Drechselbank  habe ich mich auf E-Pfeifen spezialisiert.
Gebaut habe ich für Bekannte, Freunde und Verwandte. Daraus hat sich eine breite Mundpropaganda entwickelt und nun ist Yogs-Pfeifen online!
Mit dem Shop will ich mir keine "Goldene Nase" verdienen, ich bin der Geheimtipp, in Deutschland der erste Shop, wo es Handarbeits-E-Pfeifen gibt! Ein Künstler kein Kapitalist.
Meine Pfeifen tragen meist lateinische Namen, schrecklich und doch schön zugleich. Anspielungen und Provokation treibe ich gerne. Hier beginnt meine Welt. Ich verbinde Schönheit und Kunst mit düsterem Hauch. Manchmal lasse ich mich zu Anekdoten hinreißen...


 

 
 
Zitat:
Die Form der Pfeife war schon immer da, ich habe Sie nur vom Holz befreit.
(Yog.Sothoth3, Dezember2012)